Donnerstag, 24. November 2011

RAID 6 - Wikipedia Auszug

RAID 6 (unter diversen Handelsnamen angeboten, zum Beispiel Advanced Data Guarding) funktioniert ähnlich wie RAID 5, verkraftet aber den gleichzeitigen Ausfall von bis zu zwei Festplatten. Insbesondere beim intensiven Einsatz hochkapazitiver SATA-/IDE-Festplatten kann die Wiederherstellung der Redundanz nach dem Ausfall einer Platte viele Stunden bis hin zu Tagen dauern; bei RAID 5 besteht währenddessen kein Schutz gegen einen weiteren Ausfall.

Artikel von www.Wikipedia.de

(http://de.wikipedia.org/wiki/RAID#RAID_6:_Block-Level_Striping_mit_doppelter_verteilter_Parit.C3.A4tsinformation )

Kommentare: